Pelletheizung

Sie sind Verfechter nachwachsender Rohstoffe und wollen einen Beitrag zu einem geringeren CO2 Ausstoß leisten?

Hier bietet sich die Pellet Anlage zur Beizung und Warmwasserversorgung an.

Bei einem durchschnittlichen Heizölverbrauch von 300ltr./a und adäquat dazu einem Pelletverbrauch von 6100kg/a entlasten Sie die Umwelt von gut 9100kg CO2/a.

Mit neun Tonnen CO2 weniger können Sie sich mit einem ruhigen Gewissen in den eigenen vier Wänden rundherum wohl fühlen.

Bewährte Technik zu einem erschwinglichen Preis runden das umweltgerechte Angebot ab.



Anzeige BWT Trinkwasserprofi - AQUA perla